Verkehrsrecht

Rechtsberatung und - vertretung im Verkehrsrecht

Das Verkehrsrecht umfasst grob alle Rechtsnormen des Verkehrswesen für Personen und Güter. Damit in Verbindung stehen das Strafrecht, Versicherungsrecht oder auch Vertragsrecht. 

Im Mittelpunkt des Verkehrsrechts stehen Rechtsfragen aus den Bereichen Bußgeldbescheid oder Bußgeldverfahren (z. B. wegen Geschwindigkeits-überschreitungen), Alkohol- und Drogenkonsum im Straßenverkehr, Fahranfänger, Fahrerflucht, Fahrverbot und MPU, Haftpflicht- und Kaskoversicherungen und die Korrespondenz mit Sachverständigen, Strafrecht sowie Unfallregulierung für Verkehrsunfälle im In- und Ausland inklusive einer Geltendmachung von daraus resultierenden Ansprüchen (z. B. bei Verletzungen). In allen genannten Bereichen bietet die Kanzlei Nonnenberg eine Rechtsberatung und -vertretung.

Wichtig: Geschädigte haben freie Wahl bei der Suche nach einem geeigneten Anwalt und tragen keine Anwaltskosten!

Das bietet die Kanzlei Nonnenberg

So begleite und berate ich Sie beispielsweise im Rahmen der Unfallabwicklung und übernehme für Sie die Korrespondenz mit Ihrer Versicherung und der Versicherung des Unfallgegners (Versicherungsrecht). Auch übernehme ich nach Übergabe aller relevanten Unterlagen für meine Mandanten die vollständige Unfallabwicklung, analysiere für Sie Haftungsfragen, begleite Sie in Verfahren oder stelle Klagen in Ihrem Interesse. Dabei arbeite ich grundsätzlich nach der aktuell gültigen Rechtssprechung.